Sonntag, 17. Juni 2012

Aufgepeppte Flip Flops (DIY Flip Flops)


Man kann derzeit ja recht teure FlipFlops kaufen... oder selbermachen!
Hatte letztes Jahr ein Tutorial gesehen, wie man FlipFlops verschönert - habe es gesucht und ein anderes Tutorial bei Titantina gefunden.
Habe mir also für 1,50 Euro einfach FlipFlops gekauft und mich heute Nachmittag rangemacht. Anders als bei Titantina habe ich meinen Stoff nicht frisselig gelassen, sondern zu Schläuchen vernäht.

Ich habe also zwei längere und zwei kürzere Stoffbahnen zugeschnitten und zu einem Schlauch genäht und gewendet.

Dann habe ich die Plastikteile (wie nennt man sowas?) weggeschnitten.


Und nun wird erst die kürzere Bahn als Schlaufe in das oberste Loche gezogen und von unten sehr fest verknotet und so weit wie es geht in das Loch gezogen (ohne das es durchrutschen kann).


Durch die Schlaufe wird dann die lange Stoffbahn gezogen und links und rechts durch die vorhandenen Löcher gezogen und wieder fest mit einem dicken Knoten verknotet.


Fertig!


Viel Spaß beim Nachmachen ;-)

Kommentare:

  1. Hallo,

    kann man dazu mal ein Bild von unten sehen? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die FlipFlops wurden zwei Sommer sehr gerne getragen und sind letzten Herbst einfach so ausgelatscht gewesen, dass sie in die Tonne gewandert sind. Der Knoten muss in die Einkerbung des Loches wandern. Da tritt sich der Knoten sehr schnell fest und stört nicht mehr. ;-)

      Löschen
    2. Hallo,
      habe nach dieser guten verständlichen Anleitung Flip Flops gearbeitet, es war wirklich einfach. die Knoten habe mit Leim/Lack versehen so haben haben sie mehr Stabilität. Danke und liebe Grüsse :-)))))

      Löschen
  2. Hallo,
    habe die Flipflops nach dieser Beschreibung nachgemacht, ist sehr gut gelungen. Die Knoten habe ich mit Lack/Leim bestrichen für die Haltbarkeit und Stabilität Danke für die gute Anleitung :-)))))))))))))))))) Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut mich wirklich sehr, dass Dir die Anleitung gefallen hat. Viel Spaß damit. Gute Idee mit dem Leim. Beim letzten Paar habe ich die Knoten mit der Heißklebepistole fixiert. Liebste Grüße zurück ♥

      Löschen

Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst.
Ich freue mich über Deinen Kommentar!