Samstag, 26. Januar 2013

So, es hat mich gepackt!

Ich bin ganz begeistert, dass ich so gute Fortschritte in Sachen Häkeln mache. Das macht Laune nach mehr. Damit meine ich nicht, dass ich es bereits kann, mein Anspruch ist da recht hoch, glaub ich.
Aber der Knoten ist geplatzt.
Hier zeige ich meine letzten zwei Ergebnisse, wobei mein Mann meinte: "Sieht nett aus, aber ... sieht jetzt nicht so so aufregend aus, wie das, was Du sonst immer so machst..."
Männer!

Der Korb aus Zpagetti Hoooked Garn sollte eigentlich viel größer werden, doch der Boden wellte sich ständig, also habe ich nach dem 3. Versuch aufgegeben und ihn kleiner gemacht.
Doch nach dem heutigen Gespräch mit einer Verkäuferin aus dem Bastelgeschäft weiß ich jetzt, wie ich das mit dem größeren Boden machen soll. Ich hab ja noch Garn übrig ;-)

Und das Herz habe ich aus einem eBook von "allerlieblichst" (auf DaWanda zu finden) und habe einfach rumprobiert, indem ich mir eine Borte aus dem Häkelbuch "Häkeln Einmal anders..." von Susan Smith ausgesucht habe. Nicht perfekt, aber gefällt mir schon ganz gut!

Also hier die Bilder meiner "Taten":






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst.
Ich freue mich über Deinen Kommentar!