Sonntag, 5. Mai 2013

Monstazzz...

Es ist endlich fertig! Das freundliche Monstazzz-Monster, dass für eine sichere Nachtruhe des Großen sorgen soll!

Hier habe ich tatsächlich das erste Mal den Applikationsstich ausprobiert. Ich dachte, das wäre die Herausforderung - ja... falsch gedacht! Tatsächlich war das Kniffeligste, die bereits mit Watte gefüllten Hörner und Hände beim Zusammennähen richtig zu positionieren und die Nähmaschine zu überreden, jetzt keinen Alleingang zu machen... Ein Geduldsspiel.

Aber geschafft!.

Des Weiteren habe ich letztens nach einem absoluten Lieblings-Sommerpulli einen Schmitt angefertigt, um ihn zu vervielfachen. Hier das Probenähen-Ergebnis. Der Ausschnitt ist etwas zu locker und Rollsäume müssen noch geübt werden, aber ansonsten bin ich zufrieden.

Und ich habe für mein neues IPhone 5 eine Hülle gemacht. Da ich gar nicht so der Handtaschen-Fan bin, besonders, wenn ich Ausgehe, mein Hamdy aber gern dabei habe, falls die Freundin mal im Getümmel verloren geht, habe ich eine kleine Geld- bzw. Kartentasche rangemacht. Seitdem brauche ich eigentlich mein Portemonnaie nur noch für die Kinderfotos ;-)







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst.
Ich freue mich über Deinen Kommentar!