Sonntag, 1. Dezember 2013

Eine weitere Nikolausmütze (diesmal Kindergröße) und Mollie Makes 1. Türchen

Oh mein Gott! Mollie Makes hatte eine Adventskalender-Aktion gestartet und heute ist der 01. Dezember und Beginn des Mollie Makes Adventskalenders auf Facebook.
DAS 1. TÜRCHEN IST MEIN MARMELADENGLAS-ADVENTSKALENDER! Ich werd´ verrückt!


Ich freue mich riesig und bin auch ein kleines bisschen Stolz (Quatsch - ich bin stolz wie Bolle!) Ich bin gespannt, wie die anderen Türen aussehen, - in welche Riege ich mich einreihen durfte.

Was ich Euch noch zeigen wollte ist, dass ich mich gestern doch noch mal an eine Nikolausmütze, diesmal in Kindergröße, gesetzt habe. Eigentlich, weil Gesine gefragt hatte... Deshalb ist diese Mütze Gesine von Allie and Me gewidmet.

Diesmal ist es für einen Kopfumfang von ca. 48 cm und genutzt habe "Airolo" von Lang Yarns (100% Schurwolle, Nadelstärke 5 1/2 - 6), aber ich habe Nadelstärke 5 benutzt, weil ich nur N 5 auf einer 40cm Rundnadel (Nadelspiel geht auch) hatte.


Also, 64 Nadeln anschlagen und zu einem Ring schließen und ca. 7 cm einfach rechte Maschen stricken.


Hier habe ich mal gezeigt, wie weit ich nach 45 Minuten (mit zwei Kindern am morgen, währen Papa noch schläft) gekommen bin.


Nach den 7-8 cm Einhaltefäden zwischen die 8 und 9 Maschen legen und nach jedem Einhaltefaden die folgenden zwei Maschen rechts zusammenstricken. Eine Runde lang. 
Danach habe ich (und hier könnt Ihr variieren) 2 Runden einfach rechte Maschen darübergestrickt und dann wieder nach den Einhaltefäden die folgenden zwei Maschen zusammengestrickt. NB. Je mehr Runden Ihr zwischen den Abnahme-Runden macht, desto länger (aber auch schwerer) wird die Mütze. Das wiederholt Ihr bis Ihr keine Maschen mehr habt. Irgendwann solltet Ihr von Rundnadel auf Nadelspiel wechseln.
Achtung: Je weiter weg Ihr von den Einhaltefäden wegkommt, desto genauer müßt Ihr dem Maschenbild folgen, wo der Einhaltefaden sitzt. Verstanden?


Zum testen musste die Kleinste, die gerade ihre Adventskalender-Schokolade genoss, die Mütze kurz anziehen.


Es fehlt noch der Bommel und der untere weiße Rand. Diesen werde ich wohl heute oder morgen nachholen und dann ist die Mütze rechtzeitig zum Nikolaus fertig. Beim Nachstricken Viel Spaß - geht echt schnell!

Solltet Ihr keinerlei Strickkenntnisse haben, schaut mal bei den Videos von www.garnstudio.com vorbei.





1 Kommentar:

Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst.
Ich freue mich über Deinen Kommentar!