Freitag, 17. Januar 2014

Und dann ist auch schon wieder Freutag!

Und es ist wahrhaftig ein Tag zum freuen. Denn ich habe endlich meinen heiß ersehnten Dremel bekommen. Dazu muss man sagen, dass ich den Dremel bereits zu Weihnachten vom Mann des Hauses bekommen habe. Den Karton selbst habe ich jedoch erst im neuen Jahr aufgemacht, weil ich wußte, was drin ist und ich in den Feiertagen eh keine Zeit dafür hatte. Also machte ich den Karton Anfang dieser Woche auf, weil ich ja mein Projekt "Arbeitswand" ankurbeln wollte. Ihr glaubt nicht, was in dem Karton drin war! Im einwandfreien Dremel-Karton war der originale Dremelkoffer drin, - aber in dem Koffer befand sich nur ein uralter, verrosteter Akkuschrauber, eingepackt in Luftpolsterfolie.


Ich habe das zuerst gar nicht so richtig glauben wollen... Sehr enttäuscht darüber, dass Menschen sowas machen können, habe ich erstmal den Mann des Hauses darüber informiert. Dieser hat es dem größten Online-Kaufhaus, das ich kenne gemeldet und die haben unverzüglich ein neues Gerät auf den Weg geschickt. Ich muss sagen, diese Reklamation haben sie wirklich gut bearbeitet. Auf jeden Fall kam er heute an. Nach so einem Schock freut man sich dann noch ein wenig mehr, dass dann doch alles so glimpflich abgelaufen ist, oder?!

Und ich habe heute und gestern meine ersten zwei Floras von Farbenmix fertiggestellt. Der Schnitt lag schon einige Zeit rum und nun musste er endlich angepackt werden. Das erste Shirt war ein Probeshirt, wo ich austesten wollte, wie die Details am Arm so sitzen. (Ich messe ja nie aus...)


Als ich es der Kleinsten heute morgen anzog, merkte ich auch sodann, dass das Shirt noch etwas groß ist. Egal. Wächst sie rein. Das 2. Flora-Shirt war nun schon zugeschnitten, also kann ich es eh nicht mehr ändern. Und das ist heute auch fertig geworden, obwohl ich noch Hosen vom Mann des Hauses mal eben schnell reparieren musste... *grrrr*



Ich mag im Moment auch mal schlicht, wie Ihr seht. Außerdem müssen die Kleidungsstücke der Kleinsten derweil täglich gewaschen werden. Sie ist gerade ein riesen Ferkel. (Normal in dem Alter?!) 
Tragebilder der Kleinsten bekommt Ihr hoffentlich auch bald zu sehen.
Flora ist gerade zu einem meiner Lieblingsschnitte mutiert. Demnächst mache ich nochmal eine verlängerte Version davon als Kindergartenkleid. Schon fest vorgenommen.

Wenn Ihr Kleidungsstücke für Euch oder Eure Kinder verziert, denkt Ihr darüber nach, wie es später gewaschen wird? Und macht Ihr es einfach trotzdem? Oder wascht Ihr Kinderkleidung mit der Hand?

Das war es erstmal zum Freutag von mir. 

Bitte beachtet den Post vom 05. Januar 2014.

Liebste Grüße


Kommentare:

  1. Du liebe Güte, dass jemand so was machen kann,
    ich dachte erst, dass dein Mann sich einen Scherz erlaubt,
    aber als ich weitergelesen habe, ist mir doch glatt die Kinnlade runtergefallen.
    Ich muß sagen, dass du da wirklich viel Glück gehabt hast, dass dieses Gerät zurückgenommen wurde.
    Allerdings muß ich jetzt auch sagen, dass es mich wundert,
    dass ein Gerät zurückgeschickt wird, noch nicht einmal kontrolliert, bekommt es der Nächste Besteller.
    Sowas darf es wirklich nicht geben.
    Viel Spass mit dem ECHTEN.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das finde ich zwar auch ein starkes Stück, aber damit haben die gerechnet. Der Karton wurde von vornherein sorgfältig geöffnet, wahrscheinlich bereits bei der Bestellung mit der Intention, damit er nicht "angetastet" aussieht und der alte Akkuschrauber gab das passende Gewicht. Heute gehts wieder zum Baumarkt ;-)
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Das ist ja ein starkes Stück. Ich kann auch immer nicht fassen, das Leute sowas machen.

    Die Oberteile sind wirklich toll geworden.
    Lg kristina

    AntwortenLöschen
  3. Wie krass ist das denn???

    Die Floras sind ein Traum und schlicht passt perfekt zu dem Schnitt!

    Liebe Grüße Anja! :)

    AntwortenLöschen
  4. Das mitn dem Dremel ist ja krass ! Aber ist ja gut ausgegangen ... Was sind Floras ? Die Shirts sehen toll aus , einfach waschen ? Ja , aber mit Farb- und Schmutzfangtücher , um Verfärbungen zu vermeiden . LG Anita

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja mal ´nen Ding. Aber schön das es gut für Dich ausgegangen ist.
    Das Shirt ist Dir sehr gut gelungen. Kann ich meine großen Jungs gegen kleine Mädchen eintauschen?..... ;-) Ich möchte auch so was nähen........
    Was macht Dein Loop? Fertig?

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jana, in Sachen Dremel kann man ja nur aufatmen und sagen - Ende gut, alles gut.
    aber herje! was für ein Schreck! ... nun hoffentlich die entsprechende Erleichterung.
    ich wünsche dir viel Spaß beim werkeln und freu mich auf die Baubilder :o)
    deine Floras sind super schick geworden! ♥ erhöhtes Lieblingsteilpotential, was? :o)
    Kinderkleidung muss die Maschine abkönnen, ich versuche bei der Verzierung darauf zu achten ;o)
    ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende und sende herzliche Grüße
    Gesine

    AntwortenLöschen
  7. Du meine Güte, wie kann denn so etwas passieren? Nur gut, daß dem schreck ein HappyEnd folgte! Die Floras sind sehr schön geworden!

    Herzliche Grüße und ein formidables Wochenende
    Martina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst.
Ich freue mich über Deinen Kommentar!