Mittwoch, 19. Februar 2014

Klein, - aber oho...

Geht Ihr ab und zu noch aus? Ich schon!
Ab und zu mal einfach wieder 22 (!) Jahre sein, mit Freundinnen Spaß haben und Tanzen, Tanzen Tanzen. Mit zwei Kindern ist das relativ selten und vielleicht deshalb soll einfach alles passen. Ganz schrecklich finde ich Handtaschen, wenn man Tanzen geht. Wohin damit, wenn man 80% der Zeit auf der Tanzfläche verbringt? Ich gehe am allerliebsten ohne Handtasche aus, aber mir ist auch schon mal fast die EC-Karte aus der Hosentasche gefallen. Irgendwann bin ich über diese kleinen BH-Täschchen gestolpert. Und jetzt habe ich mir eine genäht.

Schaut mal hier:



Als Stoff habe ich meinen Lieblingsstoff Mini Bizzi von Hamburger Liebe gewählt. Festgemacht wird das BH-Portemonnaie mit einer Gummikordel am Steg des BH´s und geschlossen mit einem Kamsnap. Die Maße sind passend für eine EC-Karte, ein paar Scheine und ein Haustürschlüssel. Nach dem Ausweis fragt mich schon seit Jahren keiner mehr... :-(
Demnächst wird das kleine BH-Portemonnaie auch ausgeführt und hoffentlich für gut befunden. 
Hatte zuerst überlegt, es mit Klettband zu befestigen, aber es wieder verworfen, weil ich mir gut vorstellen kann, dass das Klettband vielleicht doch kratzen könnte. Bin also gespannt, - der nächste Mädelsabend ist in 10 Tagen ;-)

So, und weil das kreativ und für mich ist, verlinke ich es HIER und HIER.

So, und ich würde mich freuen, wenn Ihr die kleine VERLOSUNG beachtet. Es fehlen noch insgesamt 24 Follower. 

Kommentare:

  1. Cool Idee. Da bin ich ja mal auf den Bericht gespannt. ;-)
    Viele Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja mal ne wizige Idee! Allerdings bin ich schon auf den Blick des Barkeepers gespannt, wenn man dann in den Ausschnitt greift, um zu bezahlen *gg*

    Alles Liebe
    Luci

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist sicherlich nicht ganz so schlimm, wie das, was ich ganz früher gemacht habe. Im BH das Geld deponiert. Aber nach 2 Stillkindern ist das alles nicht mehr so fest, wie damals... *lol*

      Löschen
  3. Die Idee ist super und der Stoff auch.
    Nur stell ich mir mich gerade vor, in der BH-Lücke den größten Schlüsselbund der westlichen Welt und lauter Kleingeld (warum hab ich immer so viel Kleingeld?), irgendwas machst Du besser als ich.
    Klar, Du gehst zum Beispiel aus. Das machst Du schonmal deutlich besser.
    Beste Grüße und viel Spaß! Nina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jana, auch ich stelle mir gerade vor, was du da wohl drüber anziehen und wie du an dein kleines Täschchen kommen wirst ... ich bin mir sicher, du wirst es elegant lösen und bin gespannt auf deinen Bericht. So wünsche ich dir jetzt schon mal viel Spaß beim tanzen, tanzen, tanzen in 10 Tagen und jetzt erstmal ein gutes Nächtle ...
    Gesine

    AntwortenLöschen
  5. *ginz*sehr coole Idee.
    Ich möchte mal dem Barkeaper sehen, wenn Du Dir immer tief in den Ausschnitt greifst natürlich nur um Dein Geld raus zukramen. *g*
    Bitte unbedingt berichten, wie der Tanzabendwar und ob das Täschchen sich bewährt hat.
    Liebe Grüß
    Petra

    AntwortenLöschen
  6. Genial, echt tolle Idee!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Hihihihihihihihihihihihih, das will ich seeehen! Wo gehst Du nochmal tanzen???? Aber ich geb Dir mein Geld zur Aufbewahrung und Du mußt immer zahlen und ich darf immer dabei zugucken, bzw. das Gesicht des Kellners beobachten oder besser noch gleich fotografieren und dann zu Deinem Bericht mit einstellen :-)))))))))
    War auch ein paar Jährchen als Zweitjob beim Kellnern und stelle mir das soooo witzig vor:-))) Ach genug! (Wische mir die Lachtränchen weg...)
    Auf jeden Fall eine total tolle, kreative Idee und - ja, Handtaschen beim Tanzen sind doof!
    Liebe Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen
  8. Coole Idee ! Auch ich würde nur zu gerne den Blick des Kellners sehen. Könnt ich mir ja auch mal nähen......
    liebe Grüße, Silke

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ja eine Hammer Idee...ich geh auch gern tanzen und mag keine Handtaschen.Kommt sofoert auf die To-Do-Liste.
    Und lieben Dank für deine aufmunterden Worte,drück.

    Liebste Grüsse
    Vera

    AntwortenLöschen
  10. Was für eine klasse Idee... und der BH ist Auch ziemlich chic... dann mal HAVE FUN... beim Ausgehen... Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  11. echt ne witzige Idee...und das Foto ist auf jeden Fall ein Klick wert. :-)
    LG
    Kati

    AntwortenLöschen
  12. Das ist ja eine lustige und praktische Idee :) Sehr cool!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  13. Ne wirklich interessante Idee. Berichte mal, wie es sich so praktisch macht.
    LG, Geo

    AntwortenLöschen
  14. Neeee, wat ne Idee. Super. Das finde ich ja echt prima......

    Lieber Gruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  15. Was für eine lustige Idee...
    viel Spaß beim Tanzen!
    Liebe Grüße, Jana

    AntwortenLöschen
  16. Ist ja cool, früher wurde einfach alles in den BH gesteckt :-)
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaahaaa, aber irgendwann musste ich im BH, weil nichts mehr so fest ist wieder früher, auf die Suche gehen. Deshalb wird jetzt "Täschchen" ausprobiert ;-)

      Löschen
  17. Das sieht wirklich entzückend aus! Am meisten reizt mich, auszuprobieren, was passiert, wenn man sich lässig in den Ausschnitt greift und das Täschchen herausbefördert... . Ich habe mir vor Jahren mal ein breites schwarzes Lederarmband gekauft, das mit einem Druckknopf geschlossen wird und auf der Innenseite einen kleinen Reissverschluss hat. Die EC-Karte bekomme ich da nicht rein, aber Bargeld und die Garderobenmarke, um irgendwann wieder an meine Handtasche zu kommen. Und cool sieht es auch noch aus! Viel Spass beim Tanzen! :-)

    AntwortenLöschen
  18. Klasse Idee
    Danke fürs teilen ★ schönes Wochenende
    ❥knutscha
    Scharly Klamotte

    AntwortenLöschen
  19. Total klasse! Ich frage mich allerdings, wie das bei mir aussehen würde - mit ungefüttertem BH und Körbchengröße AA denkt man vielleicht, ich hätte 3 ?!?
    ;-)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst.
Ich freue mich über Deinen Kommentar!