Dienstag, 18. März 2014

Mal wieder ein Lebenszeichen zum Creadienstag

Ja, ich mache mich derweil recht rar - aber irgendwie komme ich auch im Moment nicht richtig zum Nähen. Manchmal fehlt einfach die Zeit und manchmal habe ich einfach keine Lust. Aber ich kann Euch schon mal über das BH-Täschchen (Hier zu lesen) berichten. Also - die Größe ist nichts für einen BH. Die EC-Karten-Konturen stechen zu sehr unter dem Oberteil hervor und somit kann ich jedem das Bild nehmen, wie ich vor dem Barmann in meinem Ausschnitt rumwühle ;-) (Man beachte die ganzen sorgenvollen Kommentare beim Post)


Aaaaber, es wird trotzdem genutzt und hat mir auch bereits an zwei Ausgeh-Abenden gute Dienste geleistet. Und zwar als Taschenersatz an Anzugshosen. Ich ziehe es seitlich durch eine Gürtelschaufe und lasse es in der Hose am Hüftknochen verschwinden. Somit sind Schlüssel, Geld und EC-Karte sicher. Mit dieser Lösung komme ich also sehr gut klar und freue mich, dass ich es ausprobiert habe. Und nein, da pult mir keiner rum! ;-)

Vorletzten Sonntag war ich, trotz Hektik der letzten Wochen, mit einer Freundin auf dem Holland Stoffmarkt in Hamburg. Der Alsterdorfer Markt ist ja quasi um die Ecke bei mir und das Wetter war ja auch wirklich verführerisch. Also habe ich mir eineinhalb Stunden "frei" genommen, meine Babysitterin gefragt, ob sie Zeit hat, den Ehemann in seinem Krankenbett krank sein lassen und bin kurz über den Stoffmarkt. Zeit für mich, meine Freundin und einen Kaffee... ;-)

Das war so schön... und das ist meine Ausbeute: 


Wie Ihr sehen könnt, sind es eher Kombistoffe - denn buntbedruckte Stoffe habe ich so viele, aber die Kombistoffe fehlten. Und - ich habe mir goldfarbenes Kunstleder gekauft. Ich konnte nicht daran vorbeigehen. Was ich daraus mache? Noch nicht wirklich entschieden, aber es schreit ja förmlich nach einer Abendtasche - wobei mein Mann schon meinte, ein kurzer Minirock wäre ja auch was... Aber das ist nicht so meins, gebe ich zu. Und ein paar Motiv-Kam Snaps gab es auch noch. Erdbeeren sind so frühlingshaft. Und pinke Sterne. Ihr seht - nichts Weltbewegendes, - aber ich sehe es als Gesamtpaket. Ein gelungener Vormittag mit Sonne, Freundin und Kaffee nur für mich ;-)

Und nun habe ich tatsächlich begonnen, endlich ein wenig Frühjahrs-Osterdeko zu schaffen. Noch nicht fertig und sieht noch etwas mickrig aus. Das liegt jedoch unter anderem am nächtlichen Fotografieren und an einem zu alten Getrüpp. Die Zweige müssen wohl dieses Jahr erneuert werden. Also, sobald der Strauch fertig geschmückt ist, gibt es ein besseres Foto.



So wie dieses hier, dass die gepimpte Jeanshose mit Patches meiner Kleinsten zeigt (bereits HIER schon mal gezeigt). Auf dem Foto fällt mir auf, dass meine Kleinste vielleicht doch ein kleines bißchen zuviel Schokolade isst... Aber - das verwächst sich... *lol*



So, und nun lasse ich mich mal wieder beim Creadienstag blicken und werde mich bemühen, mal wieder bessere Fotos zu machen und mein Versprechen, Luke Skywalker und Prinzessin Lea auf ein Bild zu kriegen. Kleine Sneakpeak gefällig?


Ganz liebe Grüße




Kommentare:

  1. Woah, das Prinzessinnen-Outfit ist der Knaller! Kompliment :-)
    Viele Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  2. Ich.will.auch.Prinzessin.Leah.sein!
    LG Kerstin // fancrafts.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haben sich tatsächlich schon Mehrere angemeldet... ;-) Aber dann bitte auch mit den Ohr-Schnecken, die ich meiner Kleinsten erspart habe *lol*

      Löschen
  3. Kinder in Star Wars Kostümen sind das Beste! <3
    LG Anni
    bastelbazooka.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Was ist das nur für eine bezaubernde Lea!!!! Großartig! LG ...Michaela

    AntwortenLöschen
  5. Sehr süße Frühlingsdeko! Kann man ja noch erweitern. Hach, Stoffmarkt... dauert hier leider noch ein wenig. Und Leia ist gigantisch gut! Bin gespannt auf das Geschwisterbild :)
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Oh die Erdbeersnaps sind ja toll!!!
    Ich bin schon auf das Geschwisterbild gespannt!
    Liebe Grüße Karina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst.
Ich freue mich über Deinen Kommentar!