Mittwoch, 19. März 2014

Nachtrag zum letzten Post...

Eigentlich spam´ ich Euch nicht zu mit solchen Aktionen und ich hoffe Ihr vergibt mir, aber es lässt mich nicht los... Ist auch ganz kurz...

Ich war gerade duschen und unter der Dusche kann ich am besten nachdenken. Warum ich jetzt erst dusche? War etwas spät heute morgen und Kinder mussten rechtzeitig zur Schule bzw. Kindergarten... Tja... ich hoffe, ich muss nicht mehr erklären. Irgendwie passiert sowas nur mir...

Auf jeden Fall habe ich so nachgedacht über Ben & Julian... und deren Eltern... und das € 50.- oder gar € 100 ja schon irgendwie weh tun...
Aber hey, habe ich überlegt, - wenn nur (nur Rechenbeispiel) jeder 2. oder 3. Leser von meinem Blog einen Dauerauftrag von von € 5.- über 6 Monate aufgeben würde, dann...
Und nun stelle ich mir vor, viele Blogs haben 200 Follower (gut, da decken sich vielleicht der ein oder andere Leser, also vielleicht nur jeder 5. Leser) und man würde es immer weiter tragen... Es wären für jeden nur € 30.-, die man für was sonst ausgeben würde...?
Könnte man auf die Zigarettenschachtel, die einem eh nicht gut tut, vielleicht verzichten oder die tägliche Schokolade, Gummibärchen (was einer gesunden Diät im Frühling gleichkommen würde). Das 98. Top im Schrank oder oder oder...

Ist das jetzt zu mutig oder gar frech, sowas zu sagen, - aber ICH werde auf eine Kleinigkeit verzichten. Ich mach das. Würde mich freuen, wenn jemand mitmacht. Und die Familie von Ben & Julian erst...

Daten von Fortuna Dilkrath entnommen:

Spendenkonto Ben und Julian
Fortuna Dilkrath, Kto. 276 584, BLZ 320 500 00,
Stichwort: Ben und Julian

für Spenden mit Spendenquittung:
Löwenkinder e.V., Kto. 1300 1300,
BLZ 320 500 00

(im Verwendungszweck bitte "Spende Ben und Julian" sowie Namen und vollständige Adresse angeben)


Und hier nochmal die Versteigerung von Martina, warum ich überhaupt über dieses Thema gestolpert bin LINK!

1 Kommentar:

  1. Wenn man sich überlegt für wieviel Mist man sonst so Geld ausgibt...
    Und fünf Euro tun (mir) ja nicht weh! Schöne Anregung hast du da gegeben. Ich hoffe, dass sich ganz viele durch deinen Post ein paar Gedanken darüber machen...
    Liebe Grüße Karina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst.
Ich freue mich über Deinen Kommentar!