Dienstag, 22. April 2014

Wie war Euer Osterfest?

Ich habe Euch gar nicht Frohe Ostern gewünscht!?! Ist aber jetzt auch etwas spät, oder?!
Ich gebe zu, dadurch, dass in den letzten Wochen so viel Trubel bezüglich starkem Heuschnupfen und seit März zwei Krankenhausaufenthalte des Mannes im Hause waren, und der Mann des Hauses immer noch nicht so richtig auf dem Damm ist, - habe ich mal alle Verpflichtungen fortgeschoben und allen nicht in unserem Hause wohnenden Familienmitgliedern für Ostern abgesagt! Ich hatte einfach die Schnauze voll von Terminen, Rennerei und Stresserei. Klingt vielleicht etwas hart, aber wir haben das Osterwochenende soooo genossen mit Familien-Osterbrunch mit selbstgebackenem Osterstuten und bunten Eiern, Ostereiersuche im kleinen Garten mit ungemähtem Gras und ungemachter Beete, Fahrrad fahren zum Spielplatz, Tretbootfahren, Hamburger Dom für eineinhalb Stunden und einfach Seele baumeln lassen. Wir haben etwas mit den Kindern gemacht und sie haben es uns gedankt, indem wir einfach zwischrndurch eine Stunde auf dem Sofa rumfleetzen konnten.


Aber ich hatte Euch ja noch Ergebnisse meiner Maschinenstickerei aus der internetfreien Zeit versprochen. Zwei Sachen sind die Tage fertig geworden. Und zwar eine weitere Fühl-Klamotte für die Kleinste. Ich habe wieder mal meinen Basisschnitt gegriffen und daraus ein Longshirt mit rundem Abschluss transformiert. Super zur Leggings und zum Spielen. Das Stickmotiv ist eine Eule aus der Serie Light Stitching von Urban Threads. Ich liebe diese Serie, weil sie perfekt für Jersey geeignet ist. Da verzieht nichts und wellt nichts.



 ... und was hat meine Kleinste bei diesem Shoot geglänzt :-) Superlieb sich fotografieren lassen und mir Geschichten von einem Pferd namens Michael Jackson erzählt... *lol*

Und weil ich die Eule auch sehr kinderfreundlich finde, gab es noch einen weiterer Regenbogenbody, den ich für Schnabelina ja Probenähen durfte. Diesmal in Gr. 110. 


 Und nun macht sich der Body mit der Post heute auf den Weg zur neuen Besitzerin ;-)


So, und weil Creadienstag ist, zeige ich Euch noch rasch, woran ich gerade arbeite. Ein Mädchenshirt mit Bluseneinsatz und Knopfleuste. Komplett selbst zu Papier gebracht - bin gespannt, ob das alles so passt. Ist bis jetzt nur mit Nadeln versehen... 


Also - drückt mir die Daumen. Dann stelle ich den Schnitt auch bald online.

erstmal ganz liebe Grüße




Kommentare:

  1. Die Eule ist ja schnuckelig ! Wir haben einen Osterfamilientag bei den Großeltern gemacht, das war auch total entspannt. Und danach haben wir zwei Zimmer getauscht und sind immer noch nicht fertig - Schränke ausräumen, hochschleppen, Schränke einräumen, sortieren usw... Aber das gute Wetter haben wir trotzdem genossen. LG auch an den hoffentlich wieder gesunden Ehemann und den zwei Mäusen! Anita von craftsfunwithanita.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh man, genau sowas habe ich mir bewusst gespart. Da ist es doch schön, dass in den nächsten Tagen bei Dir Post eintrifft. Besonders - da ich weiß, wie sehr Du Eulen magst ;-)

      Löschen
    2. Das Du so schnell dazu kommst , mir den versprochenen Body zu nähen hatte ich nicht gedacht - der ist soooo süss. Und meine Jüngste liebt die Eule - jaaaa ich auch :) hehe

      Löschen
  2. Hallo liebe Jana :o*
    nachdem ich jetzt all deine tollen Sachen ausgiebig bewundert habe ♥♥♥
    drücke ich dich erstmal ganz lieb *...* und wünsche dir einen schönen und sonnigen Tag ✿
    Gesine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, liebe Gesine. Vielen Dank. Drücke Dich mächtig zurück ;-)
      (Wie macht man diese Herzchen...?!)

      Löschen
    2. das ist schön ...
      Herzchen gibt es bei "Alt" und "3" gleichzeitig ;o)

      Löschen
  3. Hallo,
    finde nichts dabei abzusagen, wenn es nicht geht dann geht es nicht. Hoffe Du hast bald wieder mehr Zeit für dein Hobby. die Eule ist echt supergenial. Fehlen beim Body die Pupillen? Deine Kleine ist ja zuckersüß wie sie da brav sitzt. Sehr schönes Shirt auch.
    Ich wünsche Dir mehr Zeit und das Menne bald genesen ist.
    LG,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra, die Omas konnten nichts sagen - aber sie hätten gerne... Ich danke Dir, ich wünsche mir auch Zeit - aber ich glaube, es ist alles auf einem guten Weg...
      Beim Body habe ich bewusst auf Pupillen verzichtet, weil ich mir nicht sicher war, ob das Kind, das den Body trägt, schon mit "Angenähtem" umgehen kann. Eigentlich gehören auch gar keine rein - aber sie passen sehr gut!

      Löschen
  4. Die Eule ist ja total niedlich auf dem Body. Deine Kleine ist aber mächtig stolz, dass sie fotogrfiert wurde, sieht aber auch zuckersüß aus.
    Deinem mann wünsche ich alles Gute und das bald wieder bergauf geht. Dir wünsche viel Zeit und das du dir die gut einteilst.

    Ganz,Ganz liebe Grüße Marita

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst.
Ich freue mich über Deinen Kommentar!