Dienstag, 28. Oktober 2014

Teil 1 vom Großprojekt

Kennt Ihr das? Ihr habt eine Idee im Kopf und sie reift und reift und wird im Kopf mehrfach sogar umgeschmissen, weil man könnte es dpoch auch so machen und... sie nimmt außerhalb des kopfes null Form an, weil der Angang einfach unüberwindbar zu sein scheint?
Ich hab das häufiger, dass Ideen Monate, ja manchmal sogar jahrelang, im Kopf bleiben, aber der innere Schweinehund es versaut, sie anzugehen, andere Dinge einfach wichtiger oder "einfacher" sind...
Das Großprojekt "Arbeitswand" ist so ein Thema gewesen. Aaaaber - ich habe den Schweinehund einfach mal überwunden. Ich habe ihm gesagt: "...wenn ich es nicht jetzt versuche - wann dann??"

Tadaaaa, der erste Teil der Arbeitswand ist fertig! Mein selbstgebauter Garnrollenhalter.



Bin schon ein bißchen stolz, das ich das letzte Mal mit holz ... in der Schule... gearbeitet habe...
Und natürlich ist es gar nicht so schwer, wenn man erstmal begonnen hat. Ich hatte die ganze Zeit überlegt, wie ich den Winkel für die Löcher gleichmäßig reingebohrt bekomme. Das hatte ich mir viel schwerer vorgestellt, als es letztendlich war. Ein dreieckiger Holzklotz oder in meinem Fall ein Platzierungswinkel von Ikea (Regal Expedit) hat völlig ausgereicht. Mein Dremel, ein Bleistift, ein Winkel-Lineal und ein längeres Lineal sowie das Holz für die Platte, dünne Holzstangen, Holzleim und Farbe... mehr braucht es nicht, um einen Garnrollenhalter fertig zu stellen. 


So, der 1. Teil ist fertig. Demnächst geht es an die große Platte, auf die der Garnrollenhalter befestigt werden soll...
 Und nun geh ich mal beim Creadienstag gucken, was die anderen so gezaubert haben... Da war ich nämlich auch schon länger nicht mehr ... ;-)


Kommentare:

  1. Hach, irgendwann traue ich mich auch an so was ran! Dein Garnrollenhalter ist super geworden!
    Falls du das Projekt noch ein wenig ausweiten möchtest und es bis zum Sommer fertig sein soll, kannst du ja hier mitmachen: http://knuddelwuddels.blogspot.de/p/blog-page.html

    Ganz herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. So etwas stelle ich mir für mein nähzimmer auch noch vor. Ich bin da noch in der Planung.....Schweinehund und so..... ;-)
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  3. super. das brauche ich auch. ist wirklich toll geworden. lg mila

    AntwortenLöschen
  4. Ohhh so ein Teil sollte ich ggaaannzzz dringend auch haben. Deiner ist so mega toll geworden!
    Grüßle
    Steffi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst.
Ich freue mich über Deinen Kommentar!