Dienstag, 23. Juni 2015

Schulden einlösen im Tilda-Style


Kennt das noch jemand oder bin nur ich so ein Chaot?
Meine arme Mama hat zu Weihnachten von mir einen Gutschein für ein paar handgemachte Kissen 
passend zu ihrem neuen Heim geschenkt bekommen, weil ich mal wieder nicht alles, 
was ich mir vorgenommen habe, geschafft habe.
Wohlgemerkt, Weihnachten 2014!
Da sie in ein paar Wochen Geburtstag hat, fiel mir ein "oh - ich sollte doch mal meine Schulden einlösen..." 
und habe mich endlich rangesetzt. 
Ich kenne die runden Sofakissen eigentlich nur von den Tilda-Büchern und meine Mutter 
steht auf den Tilda-Kram. Da fand ich es passend, ihr solche zu machen.



Eine Freundin hat dann für mich zwischen Flensburg und Hamburg Kurier gespielt und 3 Stunden später rief meine Mutter ganz verzückt an, für wen das Paket mit dem schönen Inhalt wäre (hatte auf die Schnelle mal wieder keine Karte und nur alles in den Karton...*hachja*)
Sie hat sich anscheinend sehr über die Kissen gefreut.

 

(Die Stickdateien sind alle von Urban Threads.)

Und ich bin eine Schuld weniger. Habe auch gestern Nacht viel besser geschlafen :-)

So, und mit diesem Beitrag nun ab zum Creadienstag und Dienstagsdinge.

Ganz liebe Grüße,

Eure Jana





Kommentare:

  1. Die Kissen sind toll geworden, herrlich bunt,
    viele Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Kissen !
    Ich würde mich freuen, wenn du sie bei meinen HERZENSANGELEGENHEITEN verlinken würdest !
    LG Ellen von nellemiesdesign.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oooh toll - vielen Dank für den Hinweis. Die Linkparty kannte ich noch nicht. Habe ich sehr gerne gemacht ♥

      Löschen
  3. Über so ein Paket hätte ich mich auch gefreut .
    Liebe Grüße, Silke

    AntwortenLöschen
  4. Sehr, sehr hübsch. Auf solche Kissen lohnt es sich doch ein halbes Jahr zu warten....übriges fast genau:-)...Und nein, du bist nicht die einzige der das so geht.

    AntwortenLöschen
  5. Sehr, sehr schön. Du weisst doch Mütter sind nicht so nachtragend. Sie haben ihr gefallen alles gut. Finde manchmal ja auch das die Verpackung, ähm, nicht soo wichtig ist. Nehme da schon als gerne Zeitungspapier. Wird ja eh weggeschmissen.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau mein Reden.... Andererseits macht die Verpackung Vorfreude auf das, was drinne steckt. Aber schlussendlich - egal. Es zählen die inneren Werte *lach*

      Löschen
  6. Hübsche Kissen. Da ich selbst Mutter/Oma bin, kann ich Dir sagen: Sei ganz beruhigt, Mütter/Omas sind solche Schulden gewöhnt. Sie ärgern sich nicht mehr darüber. Man ist ja schließlich abgeklärt und weiß, dass Andere auch viel zu tun haben. LG Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist sehr süß - aber trotzdem finde ich, dass gerade sowas Ehrenschulden sind. Aber danke für die aufmunternden Worte ♥

      Löschen
  7. Na, da hat deine Mama vor Freude bestimmt auch prima geschlafen. Und das passte doch prima. Genau in der Hälfte bis zum nächsten Weihnachten. Toll, wenn man sich im Sommer über Weihnachtsgeschenke freuen kann. Das Wetter passt ja auch fast. LG maika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt - das Wetter passt...
      Werde "hoffentlich" in Zukunft etwas schneller sein... oder einfach keine Gutscheine mehr rausgeben... Spart auf jeden Fall Nerven...

      Löschen
  8. Liebe Jana,
    jetzt bin ich durch Zufall auf deinen Blog gestoßen und erinnere mich: hier war ich schon mal... Da habe ich aus welchen Gründen auch immer ein weißes Hemd für deinen Sohn bewundert - ich finde den Post nicht wieder, weiß nicht mehr wann das war und zu welcher Gelegenheit (und auch nicht, warum ich überhaupt danach gesucht habe hihi...)
    Damit das nicht wieder passiert, hab ich mich mal als Stalker eingetragen :-) Finde das hier alles nämlich sehr sympathisch...
    Und ja - ich musste grad so loslachen... geht es also nicht nur mir so?? Ich dachte es läge an meinem wahrscheinlich vorhandenen aber noch nicht diagnostizierten Erwachsenen-ADHS... dass ich Gutschein an Familie und Freunde verschenke und dann einfach keine Zeit finde, diese auch wirklich abzuarbeiten. Danke... danke - dass es auch anderen so geht...
    Die Kissen könnte ich dir so klauen! Da hast du aber was Tolles für deine Mama genäht!! Einfach super-schön...
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Martina, das freut mich aber sehr ♥ Dabei verfolge ich ja eher Deinen Blog *lach*, weil ich Deine Sachen so schöööön finde.
    Apropos Erwachsenen-ADHS - das könnte es wirklich sein *lach* Das habe ich wohl auch....

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst.
Ich freue mich über Deinen Kommentar!