Freitag, 11. Dezember 2015

Wichtel Wichtel Wichteleien zum Freutag #133


Heute ist ein aufregender Tag! Heute bekommen wir mal wieder Besuch von Juan Ruiz. Vielleicht kennt Ihr ihn aus der Sendung W wie Wissen oder SpiegelTV. Er trainiert unsere Kleinste einmal im Jahr in der Klicksonar-Technik. Das erste Mal hat er uns besucht, als die Kleinste 3 Jahre alt war. Es war ein so großer Gewinn, weil sie plötzlich begriff, dass man nicht vor jedem Schritt angst haben muss. Letztes Jahr wiederum war kein so großer Unterschied zu erkennen. Aber die Kleinste hat sich seit Vorschulbeginn unglaublich verändert und entwickelt. Ich bin sehr sehr gespannt. Diesmal kommt Juan auch mit Gepäck - aber bevor ich zuviel vorgreife und dann doch alles nicht klappt (was weiß ich, was alles noch passieren kann) spare ich mir das für später auf :-) (Juan ist nmlich ein ziemlicher Chaot *lach*)

Während ich versuche, unser Heim chaosfrei zu machen (ein sinnloses Unterfangen kann ich mal sagen) werkel ich an Weihnachtsgeschenken, die natürlich noch nicht gezeigt werden dürfen. Aber gestern habe ich ganz ganz lieben Brunchbesuch gehabt. Über die Kinder haben sich ein paar Mädels gefunden, alle mit blinden Kindern, die sich wahrscheinlich einfach nie über den Weg gelaufen wären, die jedoch mehr als nur eine Interessensgemeinschaft ist. Wir sind eine "herrlich bunte" Truppe, die mir sehr ans Herz gewachsen ist. Und weil ich mich so gefreut habe, dass sie sich am Donnerstag in der Vorweihnachtszeit freischaufeln, habe ich, weil die Näh- & Stickmaschine sowieso am rattern war, den Plotter angeschmissen und mein Matmeladenglas-Sammelsorium mal wieder geplündert. Entstanden sind weihnachtliche Windlichter.




Die Mädels haben sich wirklich darüber gefreut und ich mich darüber, dass ich ihnen eine Freude machen konnte ♥

Ich wünsche Euch ein tolles Wochenende.

Allerliebste vorweihnachtliche Grüße,




Jana
Verlinkt: Freutag

Kommentare:

  1. Sehr süß. Sind die Gläser gefrosted???
    LG Starky die auch gegen das Chaos kämpft ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war eine Nacht- & Nebenaktion *Lach* Ich hatte noch weißen Sprühlack und habe die Gläser auf der Terrasse kurz von allen Seiten unter den Sprühstrahl gehalten. Und was das Chaos anbelangt - so hoffe ich, Du bist weiter als ich...

      Löschen

Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst.
Ich freue mich über Deinen Kommentar!