Samstag, 17. September 2016

"Alice im Wunderland"-Kleid


Manchmal... ja manchmal begegnet einem das weiße Kaninchen... Man muss nur glauben wollen ♥


Den Sommer über habe ich nichts gepostet... aber untätig war ich nicht...

Aber, um erstmal wieder reinzukommen, die Worte zu finden, lasse ich Euch mal ein paar Bilder meiner Kleinsten in ihrem "Alice im Wunderland"-Kleid, wie sie es getauft hat, da.
Wie man sich vorstellen kann, ist "Alice" ein großes Thema bei uns und die Geschichte von beiden Kindern geliebt.

Und meine 6Jährige lässt sich nur all zu gerne in die Welt der Fantasie entführen...
Ich würde sagen, die Famtasie einer 6Jährigen ist grenzenlos...
So sind diese Bilder entstanden mit einer Geschichte um einen sprechenden Baum und ein weißes Kaninchen...





Der Schnitt ist einer meiner absoluten Lieblingsschnitte, weil er ganz ohne Reißverschlüsse und Knöpfe auskommt und ganzjährig nähbar, denn man kann das Kleid mit Langarm, Flügelärmchen oder ohne Arme nähen. Als Top, Peplum oder Kleid mit Tellerock oder gerafft. Im Herbst und Winter aus Flanell... Und megaschnell! Das ist überhaupt DAS Wichtigste *lach*
Die Anleitung ist allerdings auf Englisch. Die Bebilderung jedoch sehr gut. 
Dieses eBook kann ich sehr empfehlen.

Stoff: BW von Tilda beige mit weißen pünktchen
Model: meine Kleinste
Verlinkt: Hallo Sonne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst.
Ich freue mich über Deinen Kommentar!