Freitag, 23. Juni 2017

meine Thildas



Einen schönen Freutag wünsche ich Euch.

Ich habe ja vor ein paar Tagen einige Bilder dagelassen.
Heute möchte ich Euch noch ein paar Bilder von dem eigentlichen Probestück zeigen. Der Rock mit dem Graziela Herzchen war zum schauen, ob alles so passt. Einziges Tüdelüt war ein rot-weiß-gestreiftes Paspelband.

Als Finnleys zum Probenähen für diesen Mädchenrock aufrief, war ich bereits auf dem Weg in den Urlaub und habe mich also gar nicht erst beworben. Fand es etwas schade, aber EY ... Urlaub... Als das Schnittmuster dann offiziell zu erwerben war, hat Finnleys eine Verlosung gemacht. Es kaum zu glauben, aber ich habe mal was gewonnen! Ich mache extrem selten bei Gewinnspielen mit, aber da hatte ich irgendwie Lust dazu. Vielleicht sollte es einfach sein *grins*

Irgendwie ist das ein tolles Gefühl, wenn man bei einem Gewinnspiel gewinnt. Es macht das Schnittmuster nochmal besonders für einen selbst (warum auch immer...)

Und dann muss ich sagen, ist es einfach auch ein zauberhaft romantischer Mädchenrock.

Meine Zaubermaus hat von dem Shooting nichts mitbekommen. Sie saß auf der Schaukel in unserem verwilderten Garten und war ganz in ihrer Feen- und Zauberwelt vertieft. 
Es war ganz zauberhaft.










Schnittmuster: Thilda von Finnleys
Stoffe: byGraziela und Jeans vom Stoffmarkt
Kind: meins
Fotografie: komplett manuell mit Canon 600D
Verlinkt: Freutag, Made4girls, Kiddikram

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst.
Ich freue mich über Deinen Kommentar!