Donnerstag, 31. August 2017

Staaaartschuss & Ideensammlung - Herbstkind Sew Along 2017




Oooooh, ich bin mal wieder spät dran...
Mist!

Aaaaber... ich bin dabei und es geht los ... 


Welchen Stoff wähle ich ? ... Welchen Schnitt ? 
Meine Kleinste hat sich tatsächlich vor ein paar Wochen den Mantel vom vorletzten Jahr in die Finger bekommen. Der hat tatsächlich lange gepasst und beim norischen Frühling auch noch tragen können. Und sie war schon etwas traurig, dass er nun wirklich zu klein war und sich  diesen nochmals gewünscht, - nur bitte mit anderen Ohren (siehe hier).
Mmmhhhh, die anderen Ohren mag ich nicht so. Mal gucken...

Chic Cocktail Swing Coat von Heidi & Finn


Also das kann ich mir gut vorstellen, aber irgendwie hätte ich auch Lust, was anderes auszuprobieren... Eine  Nayla von #meineHerzenselt könnte mir auch sehr gut gefallen...
Naja, ein bis zwei Tage habe ich ja noch.

Ich wollte zuerst einen schönen Regenmantelstoff kaufen - habe mich jedoch selbst gebremst, denn ich habe mir vorgenommen, meinen Stoffvorrat abzubauen und ich habe da definitiv ausreichend Auswahl, um mindestens 3 Mäntel für sie und für mich zu nähen... *schluck*

Also, es wird entweder Softshell oder Wollstoff - egal ob ich nun diesen oder einen anderen Mantel nähe. Auch Knöpfe sollten vorrätig sein, aber das ist Kleinkram, mit dem ich mich später befasse.

Eventuell - gaaaaanz eventuell, wenn es vom Stoff her hinhaut, könnte ich mir vorstellen, für mich einen passenden Kurzmantel in selben Stoff zu nähen ... ohne Ohren.

Ihr seht, so ganz sicher bin ich mir in allem noch nicht...


Verlinkt: Herbstkind sew along 2017
Schnitt: Chic Cocktail Swing Coat von Heidi & Finn
Stoffe: aus dem Fundus



Kommentare:

  1. Da bin ich mal gespannt wie die Entscheidung ausgehen wird. Liebe Grüße Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Der Mantel schaut schon mal vielversprechend aus. Bin gespannt... 👍🏼

    AntwortenLöschen
  3. Der Mantel sieht ja süß aus besonders mit den kleinen Ohren. Stoffvorrat aufbrauchen hört sich gut an, aber nicht immer machbar. Ich musste für mein Projekt auch etwas neues kaufen.
    LG Elke

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst.
Ich freue mich über Deinen Kommentar!