Donnerstag, 28. September 2017

Herbstkind sew along - Fiiiinaaale 2017


Aaaaah, ich bin Euch Bilder vom Feinschliff vor einer Woche schuldig geblieben, aber habe ich Geburtstage gefeiert. Man soll ja bekanntlich die Feste feiern, wie sie fallen und ... naja... ich - und vorbereitete Blogeinträge... Das würde ja bedeuten, dass ich organisiert bin... hehe...


Aaaaber, er ist feeertig! Unser bis 3° Grad Mantel.
Darf ich vorstellen: unsere erwachsenere Version des Häschenmantels 
(vor 2 Jahren gab es den ja schon mal in schwarz und pink - den ich übrigens auf Facebook für einen guten Zweck versteigern werde - vielleicht möchte den ja jemand).

Warum "bis 3° Grad Mantel"?
Weil er aus von außen aus einem Woll-Viskose-Gemisch im Schottenkaro besteht und innen mit rotem Fleece gefüttert ist. Das hält richtig kuschelig warm - aaaber, wenn er durch Schnee feucht wird, wird er wahrscheinlich auch verdammt schwer. Aber das ist dann sowieso der Zeitpunkt, wo man Mantel gegen Schneehose und Schneejacke austauscht, um Schnee-Engel zu machen ♥ Vielleicht werden wir ja diesen Winter etwas Glück mit Schnee haben.

Es ist offensichtlich der Cocktail Swing Coat geworden und ich habe mich auch an meine eigenen Richtlinien gehalten und nur Materialien verarbeitet, die ich ohnehin schon Daheim hatte. Den Stoff habe ich mal in der Stoffeabteilung von Kartstadt ergattert, der Fleecestoff ist der letzte Rest eines Stoffmarkteinkaufs vor 3 Jahren, die Knöpfe vom letzten Jahr Stoffmarkt. Der Mantel ist noch ein bisschen groß, aber so wird er auch noch bis zum März halten.

Wir haben diesmal zweimal Bilder gemacht, weil ich die Qualität der Bilder nicht der Laune meines süßen Monsters überlassen wollte, denn ich habe zum Mantel ein ganz bezauberndes Kleid (meinem Geschmack nach) gefertigt. (Das zeige ich Euch demnächst) Und deshalb waren wir einmal an meinem Lieblingsfoto-Ort bei uns um die Ecke, wo ich schon etliche Bilder gemacht habe...





... und dann waren wir ein paar Tage zuvor ohnehin Kastanien sammeln, - und ich hatte die Kamera einfach im Gepäck.





Wir lieben Kastanien! Es sind so wundervolle Handschmeichler...
Allerdings fliegen sie nach einigen Tagen wieder raus, weil sie dann sich nicht mehr so schön anfühlen und wir haben nach etlichen Jahren eigentlich alle keine Lust mehr, Kastanienmännchen zu basteln... *lach*
So, nachdem wir den Mantel ausgeführt haben, habe ich einen Innen-Druckknopf angebracht, weil sich die überlappende Front sonst manchmal unhübsch legt.
Aber mal ehrlich, wie findet Ihr den Mantel im Karomuster? Häätte ich ihn lieber süßer machen sollen (für eine 7 1/2jährige?)

Ich gehe jetzt mal stöbern, wie die anderen Mäntel beim Sew along geworden sind.




Verlinkt: Herbstkind sew along 2017, Kiddikram, Made4girls
Schnitt: Chic Cocktail Swing Coat von Heidi & Finn
Stoffe: aus dem Fundus




Kommentare:

  1. So ein süsser Mantel mit den Ohren. Zum Karostoff kann ich nicht viel sagen, da ich kein Karofan bin und daher nicht neutral ;-)

    Herzlich Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaja, entweder man mag Karo - oder eben nicht... Es passt derzeit zum Stil, den wir gut finden. Stilvoll verspielt nenne ich das mal. Sie ist halt keine 5 mehr...

      Löschen
  2. Ich find ihn eigentlich ganz niedlich für deine Maus! Durch die Farbe des Innenstoffs und die Details wirkt er doch recht verspielt; also von mir gibt es ein "Daumen hoch"!

    LG Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank. Etwas verspielt war auch mein Ziel, dann hab ich das ja ganz gut hingekriegt ♥

      Löschen
  3. Was eine tolle Jacke, so Ladylike, oder erinnert mich an die 50er, wunder, wunderschön <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Martina. Ja, er ist dem Swing Coat der 50er Jahre sehr nachempfunden. Wir mögen ein bisschen Vintagestyle ♥

      Löschen
  4. Der Schnitt und natürlich der Mantel der daraus entstanden ist, ist wirklich großartig.

    AntwortenLöschen
  5. Toller Mantel, der deiner Maus wirklich gut steht!

    LG
    Corina

    AntwortenLöschen
  6. Boah! Der ist der Knaller mit diesen Ohren, echt großartig! Ich würde den auch anziehen! Das Karo und dazu die roten Gummistiefel und überhaupt die gesamte Kombi ♥ Ich bin begeistert ♥

    Liebe Grüße
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  7. Also ich finde den Mantel genau richtig. Durch die peppige Farbe vom und die Ohren ist er doch sehr kindgerecht. Und so kann auch das Karo schön wirken. Und passt einfach wunderbar zu deinen Mädel.
    Der Schnitt kommt dann auch bei mir mal mit auf die "to-sew-Liste" :)
    Liebe Grüße, Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin ganz begeistert von dem Mantel. So verspielt, so ungewöhnlich, echt besonders.
    Beste Grüße
    NEstHerZ

    AntwortenLöschen
  9. Ichfinde ihn sehr kindgerecht, durch die Farbigkeit des innenstoffes, dieohren und den Schnitt, toll! Liebe Grüße Ingrid

    AntwortenLöschen
  10. Wirklich ein sehr schöner Mantel, tolle Stoffkombination! Ich bin zwar kein Fan von diesen Ohren, aber da spaltet der Schnitt vermutlich die Gemüter. Er steht Deiner Maus wirklich gut und Euch gefällt er, das ist doch die Hauptsache! :-) Herzliche Grüße, Jenny

    AntwortenLöschen
  11. ist das ein wunderwunderwuuuunderschööööner mantel ... die karos sind der kracher ... und die öhrchen ... hach ... sooo schöööön ...

    danke das du dabei warst ...Lg Bea

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst.
Ich freue mich über Deinen Kommentar!