Freitag, 8. Dezember 2017

AKW 2017 - das war drin


Heute zum Freutag zeige ich Euch, was bis Heute vom wundervollen Adventskalender der lieben Anni von aus Kisten und Kästchen drin war, der im Rahmen des Adventskalenderwichteln 2017 entstanden ist.

An dieser Stelle möchte ich mich nochmals ganz herzlich bei Dir, liebe Anni, für diesen wirklich ausgesprochen schönen Adventskalender bedanken ♥
Er ist eine echte Augenweide und schmückt im Wohnzimmer eine sonst etwas tote Stelle. Nun ist es ein wahrer Blickfang und alle meinen nur, ob ich den wirklich verdient habe *lach*

Ich habe versucht, so gut wie möglich zu fotografieren, - leider waren die letzten Tage hier recht "dunkel".


Tag 1: Ein wunderschöner, riesengroßer, gefalteter Weihnachtsstern, den ich ganz vorsichtig an mein Küchenfenster geklebt habe. Dazu weiteres Faltpapier, damit ich noch weitere bastele. (Dazu bin ich leider noch nicht gekommen)


Tag 2: Ein Mini-Herzausstecher und ein wunderschönes passendes Rezept. (Wo kriegt man bitte solche Ausstecher her??)


Tag 3: Zwei zusammenpassende, weihnachtliche Stoffe, die bereits geistig verplant sind ♥


Tag 4: Ein selbstgenähtes Mini-Täschchen mit Anhänger für die Frau von Welt! Extra mit Lippenbalsam aus Kokosöl & Honig (etwa selbstgemacht?) und ein Versteck für die Einkaufsmünze. Dazu ein Gedicht über den Barbaratag und dessen Brauch. Ich kannte diesen Brauch nicht und leider sind die Nachbarn hier nicht so nachsichtig, wenn ich ihnen einen Obstzweig aus dem Garten mopse... Aber vielen Dank, dass ich dazulernen durfte.


Bratapfelsirup!! Das klingt so toll und verführerisch ♥


Richtig tolle, selbstgenähte Socken! Ich wurde benäht! Darüber freue mich mich sowieso am allermeisten - und ich trage tatsächlich auch selbstgenähte Socken! 


Tag 7: Eine ganz tolle Nähanleitung.


Tag 8: Näh-Utensilien. Ein Schlüsselanhänger-Rohling und wirklich hübsche Embleme (ich weiß, das ist nicht das richtige Wort,- mir fällt nur das andere gerade nicht ein).

Das macht wirklich richtig Spaß ♥

Nächsten Freitag zeige ich Euch dann mehr.



und Freutag

Kommentare:

  1. Ach wie schön das es dir bis hier her gefällt. Klar hast du den Kalender verdient! Was für eine Frage!!! Wenn ich gewusst hätte das du dich über benäht werden so freust hätte ich viel mehr gemacht...aber gewünscht wurde ein DIY-Kalender...lach.
    Wir haben auch keinen Kirschbaum zum plündern, aber es soll funktionieren. So zumindest beschwören sichere Quellen.
    Der Lippenbalsam ist natürlich selber gemacht. da weiß Frau was sie hat. Leider ist beim schmelzen die Kakaobutter zu warm geworden. Deswegen fühlt er sich leicht krisselig an. Das hat aber nix mit der Qualität zu tun. Es ist nur ärgerlich.
    Ich bin gespannt was du aus dem Stoff zauberst.
    Lass es dir gut gehen.
    Liebe Grüße, Anni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Anni, ich wußte es ja auch nicht, dass ich mich so darüber freuen würde *lach* Ach... ich freue mich auf alle weiteren Tage ♥

      Löschen
  2. Das liest sich wirklich wunderbar. Ich bin ja eh von dem Kalender hin & weg, schon seit dem Teaser :) ich wünsche Dir noch ganz viel Spaß mit dem Kalender und bin gespannt, was da noch alles kommt.

    Liebe Grüße
    anna

    AntwortenLöschen
  3. Wahnsinn, das sind ja wirklich tolle Sachen!
    Viel Freude auch weiterhin & liebe Grüße,

    Katha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katha, ja - ich bin ein echter Glückspilz ♥

      Löschen
  4. Tolle Dinge hast du von Anni bekommen. Ich wurde im letzten Jahr von ihr bewichtelt und kann dir nur sagwn, es geht toll weiter....
    Viel Freude weiterhin damit.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank - ja, ich freue mich auch auf jeden einzelnen Tag...

      Löschen

Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst.
Ich freue mich über Deinen Kommentar!