Sonntag, 20. Mai 2018

Sonnenbrillen & Frühsommer & Sonnenbrillen überhaupt...


Der Sommer naht (hoffentlich bleibt er auch im Juni, Juli & August...) und selbst in Hamburg strahlt die Sonne nur so, dass es eine wahre Wonne ist Wir genießen jeden einzelnen Sonnenstrahl, sind wir doch eines der Bundesländer, mit den wenigsten Sonnentagen im Jahr.
Und Sonnenbrillen sind eine tolle Erfindung! Findet Ihr nicht auch??
Neben dem Schutz vor zu viel Sonneneinstrahlung für die Augen kann man sich dahinter toll verstecken, wenn man sich "nicht ganz so präsent" fühlt. Man kann damit auch eine schlaflose Nacht und zu tiefe Augenringe kaschieren... uuuund man kann ein Matschauge durch Heuschnupfen verstecken. Letzteres mache ich gerade auf diesen Fotos...
Ich bin ja jedes Jahr vom Heuschnupfen geplagt und habe nun seit 3 Jahren mich einer Hyposensibilisierung unterzogen. Bis vor 6 Tagen dachte ich auch: "HAMMER - ich komme komplett ohne Probleme durch!" Naja, nicht ganz. Aber hey, ich hatte das normalerweise 6 bis 8 Wochen durchgängig - also die Matschaugen und Ekzem etc. Will mich also nicht beschweren. Es ist viel besser geworden.


Aber weil ich mich natürlich auch besser fühle, da die Hyposensibilisierung anschlägt, habe ich heute meine #lamiala von Schnittgeflüster ausgeführt. (Mir wurde im Rahmen eines Probenähens das eBook kostenlos zur Verfügung gestellt.) Genäht mit Tellerrock und Voilantärmeln. Mit der Sonnenbrille zusammen fühlte ich mich schon chic*grins*








Damit war ich mit meiner Familie heute zum Pfingstessen und danach haben wir einen kleinen Spaziergang gemacht... und nix weiter ... boah, war das schön. Nach den letzten Wochen voller Stress genau das Richtige. Im Garten gechillt und eeendlich das Gemüsebeet gemacht. Mal sehen - habe nicht so den grünen Daumen.




***************** Infobox ****************
Stoff: French Terry Lace "Night blue" von Staghorn Design
Schnitt: La Miala von Schnittgeflüster
Fotograf: mein Mann
Verlinkt: Creadienstag, HoT

1 Kommentar:

Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst.
Ich freue mich über Deinen Kommentar!